Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Leon vor 10 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2301

    Masterchief
    Teilnehmer
      • Offline

    Hi Leute,

    hab grad euer Forum entdeckt und mich gleich mal angemeldet, weil ich eine Frage hab. Und zwar war ich letztens bei nem Kumpel und die haben da gekifft und wollten unbedingt, dass ich auch mal probiere. Da ich das noch nie vorher gemacht habe, war ich natürlich neugierug, allerdings hat sich bei mir leider keine Wirkung eingestellt.

    Hab ich irgendwas falsch gemacht oder gibt es Menschen, die davon einfach nicht „high“ werden? Hab mir ehrlich gesagt mehr davon erhofft. Am Ende hab ich dann einfach so getan, als wäre ich voll gut drauf, dabei kam ich mir total dumm vor…. naja.

    Gruß

    #2302

    JackJuicyFruit
    Keymaster
      • Offline

    Hallo und herzlich Willkommen bei uns Masterchief.

     

    Das was du beschreibst passiert vielen beim ersten Konsum von Cannabis, man bekommt keine Wirkung während die Langzeitraucher um einen herum sich ihrem Rausch hingeben 😛

    Um es kurz zu sagen: Es gibt viele Menschen die ihren Körper für Cannabis erstmal „aktivieren“ müssen. Viele beschreiben das was du erfahren hast beim ersten mal, beim nächsten Konsum in recht naher Zeit ist dann aber auf einmal eine Wirkung vorhanden. Das ganze lässt sich jetzt wunderbar medizinisch aufdröseln, aber ich gehe jetzt mal nicht weiter ins Detail, es sei denn es besteht Interesse 😉

    Es grüßt,

    Jack

    #2358

    Mr_Miyagi
    Teilnehmer
      • Offline

    Hey…  schwer zu sagen, woran es bei dir lag. Normalerweise werden ja die Inhaltsstoffe über die Lungenbläschen direkt ins Blut aufgenommen. Vielleicht hast du nicht richtig gezogen oder mit dem Cannabis stimmte was nicht. Dann hätten deine Freunde aber wahrscheinlich auch nichts gemerkt. Wäre nur witzig, wenn es so wäre und ihr alle tut nur so, als wärt ihr voll gut drauf 😀

    Allgemein gibt es aber drei verschiedene Cannabis Sorten. Die heißen Indica, Sativa und Ruderalis und haben alle unterschiedliche Zusammensetzungen von den Inhaltsstoffen her. Vielleicht hattest du also einfach eine Sorte, auf die du nicht anspringst. Das verbreitete Sativa hat zum Beispiel einen sehr hohen THC Gehalt, wohingegen das CBD (Cannabidol) sehr niedrig ist. Dadurch verursacht diese Art von Cannabis auch den zerebralen Rausch mit der typischen Steigerung von Inspiration und Kreativität und dem allgemeinen Wohlbefinden. …Find mal raus, was ihr da überhaupt geraucht habt ;)! Dann weißt du vielleicht, warum du nichts gemerkt hast. VG

    #2757

    Leon
    Teilnehmer
      • Offline

    Vielleicht kommt es darauf an was man an einer Menge zu sich nimmt.

    Ich persönlich habe mir ja verschiedene Infos gesucht und auch so Ratgeber gefunden wo man sich darüber informieren kann.

    Hanf ist noch nicht legal, also lass es lieber..

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.