Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Satihex vor 2 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #4993

    vap0rman
    Teilnehmer
      • Offline

    Hi Leute, ich hab neulich mal eine neue Sorte probiert. Nämlich Girl Scout Cookies.

    Ich hatte erst von einem Kollegen von GSC gehört der davon geschwärmt hat wie sonst was.

    Also habe ich mir gedacht probieren wir das gute Kraut doch einfach mal aus.

    Leafly schreibt darüber das es ein Hybrid ist und somit die Eigenschaften einer Indica und Sativa vereint.

    Hört sich ja alles sehr spannend an. Als ich ein wenig mehr recherchiert habe, habe ich herausgefunden das es auch unter anderem das Lieblings weed von Snoop D.o.g.g. ist.

    Das war für mich ein Signal das ich es wirklich unbedingt mal testen muss, also gesagt getan.

    Als ich das Päcken aufgemacht habe, hat es mich schon so hart angemieft das ich eigentlich direkt nachhause wollte um mir erstmal n schönen Vape zu stopfen.

    Die Knospen waren schön trocken und haben sich wunderbar auch ohne einen Grinder zerkleinern lassen.

    Der Geruch war wirklich sehr süßlich. Vielleicht nicht vergleichbar mit fruchtigen Sorten, aber es hat einen ziemlich leckeren eigenen Taste gehabt.

    Nach meinem ersten Zögen hatte ich gleich ein dickes phates Grinsen im Gesicht und ich hab direkt Snoop Dogg stonedness mood drauf gehabt.

    Sprich ich weiss jetzt warum snoop aussieht wie er aussieht und warum er sich verhält wie er sicht verhält wenn er stony ist.

    Kein Scheiss! Das zeug haut gut rein und hat für n paar nette Lachflashes gesorgt.

    Da ich normalerweise Sativa Sorten bevorzuge hat es mich auch dezent Müde gemacht und ein wenig in den Sessel gedrückt.

    War aber okay da ich nochimmer relativ klar war.

    Ich muss sagen das GSC ist wirklich eine nette Sorte und hat sich langsam einen Platz in meine TOP 10 Sorten erkämpft.

    Es würd mich mal interessieren ob ihr auch schon Erfahrungen mit GSC gemacht habt, und was ihr davon so haltet!

    Meine Erfahrung war als sehr sehr positiv zu bewerten! 🙂

    #4995

    JackJuicyFruit
    Keymaster
      • Offline

    Na das klingt doch mal sehr positiv 😀 Da hat sich jemand informiert über den Strain.

    Habe die Sorte ja aktuell bei mir in der Box stehen, ist gerade dabei ihre Blüten zu entwickeln. Ist auf jeden Fall eine Genetik die man mal getestet haben sollte, ihr Aroma ist einfach etwas besonderes und in der Wirkung ist sie ja mal auch nicht zu verachten. Halt eine nette Hybride mit ausgewogener Wirkung, nicht zu kopflastig aber auch nicht zu sedierend. Hat auch eine gute medizinische Wirkung was Schmerzen angeht, aber auch einen gewissen erheiternden Aspekt der ganz gut bei depressiven Verstimmungen sein kann.

    Was Ich auch nicht schlecht fand war eine Variation der GSC. ich hatte mal eine Mischung aus der GSC und einer Kush in der Box, nannte sich „Cookies Kush“. Eine geniale Ertragreiche Sorte mit knüppelharten Buds (dachte schon die killen mir den Grinder), extremen Trichom – und Harzbesatz und einer Wirkung die man schon in der oberen Liga einordnen konnte.

    Kann also nur zustimmen, man sollte die Girl Scout Cookies Linie mal probiert haben wenn man die Gelegenheit bekommt. Es lohnt sich auf jeden Fall!

    #4996

    Satihex
    Moderator
      • Offline

    High Vap0rman und herzlich willkommen!

    Die Girl Scout Cookie ist wirklich etwas ganz besonderes. Ich hatte sie letztes Jahr draußen im Topf, vorher auch schon in der Box. Beide Anbaumethoden waren problemlos mit der GSC und das, was die Pflanzen an Aroma produzieren ist einfach genial, das stimme ich absolut zu! Ich kann mich nicht so ganz entscheiden, ob ich sie lieber aus dem Indoor oder Outdoor-Anbau mag.

    Den Couch-Lock bei der GSC kann man ein wenig abmildern, indem man sie nicht allzu spät erntet. So ist bei mir der perfekte Erntezeitpunkt, wenn sie zu einem Drittel noch klare Trichome aufweist und zu etwa zwei Dritteln milchige Trichome. Der recht frühe Erntezeitpunkt macht sie etwas „aktivierender“ für mich. Auf jeden Fall auch eine meiner Lieblingssorten. Ob pur oder im Vapo, immer ein Genuß! Welchen Vapo nutzt du denn, wenn ich fragen darf?

    liebe Grüße

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.