Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  JackJuicyFruit vor 6 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2543

    Danwen
    Teilnehmer
      • Offline

    Habe wohl zu viele Fragen und leider findet man im Netz zu viele Antworten, deshalb dachte ich, ich versuche es mal hier.

    Ich habe mir eine 600 Watt Led bestellt und will Superskunk darunter gedeihen lassen.

    Meine ersten fragen sind wie viele Pflanzen sollte man setzen so das es nicht zu eng wird und wie gross sollte der Abstand zur Lampe sein?

    Ist es ok schon direkt nach dem Keimen unter die 600 Watt Led Lampe zu gehen?

    Ich baue mir eine Box mit 1,2 m/2 Bodenfläche und 1,50m hoch ohne Deckel. Hoffe das reicht!!!

    Ich bin zwar kein Neuling, aber das letzte Mal habe ich 1998 angebaut unter einer Phillips son T-agro 300.

    Habe sicher noch mehr Fragen will euch aber nicht direkt so zu blödeln.

    Leider habe ich keine passenden Antworten zu meinen Gedankengut im Chat gefunden.

     

     

    #2545

    JackJuicyFruit
    Keymaster
      • Offline

    Hallo erstmal und herzlich willkommen bei uns im Forum 🙂

     

    Na da hast du ja eine längere Pause eingelegt mit dem growen 😉 Aber keine Sorge, es hat sich da nicht wirklich was verändert, du wirst das sicher wieder vernünftig hinbekommen.

    Nun mal zu deiner Frage: Ne 600W Led ist ja schonmal ne Hausnummer, hat ja schon gut was an Leistung. Leider ist die Tiefenwirkung von LED ja nicht ganz so gut wie bei anderen Leuchtmitteln, weswegen eine LED immer etwas näher über den Pflanzen hängt als beispielsweise eine Natriumdampflampe. Du musst also nicht unbedingt einen riesengroßen Abstand zu den Pflanzenspitzen haben, damit die LED ihre Wirkung voll ausnutzen kann. Hier bietet sich auch der Scrog als Anbauvariante an, da man da alles gut auf einer Höhe ausleuchten kann.

    600W zu Beginn ist schon viel für die kleinen jungen Pflanzen, gerade wenn sie frisch geschlüpft sind. Da kannst du auf jeden Fall einiges an Strom sparen wenn du eine kleinere Lampe verwendest. Ich selber habe meine Mutterpflanzen und Stecklinge zum Beispiel unter einer 125W Energiesparlampe, was auch gute Ergebnisse erzielt.

    Deine Box selber dürfte von der Größe her eigentlich ausreichen, hier erwähne ich nochmal den Scrog als Anbaumethode, da du ja nicht soooo viel Höhe hast, wenn man dann die LED und Abluftanlage auch noch hängen hat… Die Skunk ist ja eigentlich eine recht niedrig wachsende Sorte, dürfte also eigentlich gehen, sicherheitshalber solltest du dich aber auf ein wenig herunterbinden und biegen einstellen, man weiß ja nie wie die Sorten so im eigenen System reagieren 😉

     

    So, ich hoffe ich konnte schon mal ein wenig helfen, bei weiteren Fragen meld dich einfach 🙂

     

    Es grüßt,

    jack

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.