Herzlich Willkommen im KiFo! Foren KiFo- Cannabis Board Cannabis – Talk Restevernichter Schildkröte?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  JackJuicyFruit vor 4 Wochen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #1279

    Jojo
    Teilnehmer
      • Offline

    Hey

    unser kleiner Lebensgenosse Adolf 😀 ist eine griechische Landschildkröte und ca ein Jahr alt. Derzeit ist er absolut verfressen, wahrscheinlich weil er in der Wachstumsphase steckt.

    Dürfte man ihm die Blätter zum Fressen geben? Oder gibt es bessere Möglichkeiten diese zu verwerten?

     

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #1282

    JackJuicyFruit
    Keymaster
      • Offline

    Natürlich kann man Schildkröten auch Teile der Pflanzen geben, nur solltet ihr die Blüten lieber selber nutzen 😉

    Vom Prinzip her ist Hanf für viele Schildkrötenarten auch eigentlich eine ganz gute Futterpflanze, findet man diverse Sachen zu im Internet.

    Meine Weedvernichter (Kaninchen) sind ja auch ganz heiß darauf, werden ja nicht umsonst als „Schädlinge“ mit aufgeführt 😛

    #1288

    Satihex
    Teilnehmer
      • Offline

    Hi Jojo
    und herzlich willkommen, auch der kleine griechische Adolf!
    Cannabisblätter sind eine recht fettreiche Ernährung für Schildkröten. Gerade in den ersten Jahren sollte aber ein eher gleichmäßiges Wachstum stattfinden, möglichst bei viel Licht (Sonne oder gesicherte Freilandhaltung) in Kombination mit einer ausreichenden Supplementierung mit Vitaminen und Mineralien (schau mal in geeigneten Foren wie der dght = Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde). Da gibt es sehr viele Informationen über Reptilien wie deine griechische Landschildkröte.
    Wenn du sie zu sehr mit Cannabis fütterst, fürchte ich, dass sie zu schnell wächst und sich der Panzer deformiert. Ich habe leider schon häufig solche „Opfer“ allzu gut gemeinter Fütterung gesehen. Manche hätte man am Ende besser eingeschläfert, so schlimm waren die Panzerschäden. Ein Tier konnte kaum noch richtig atmen…bitte seid vorsichtig. Ab und an ein paar Blättchen sind kein Problem, aber von einer ganzen Pflanze (ein überschüssiges Männchen oder so etwas) würde ich nicht wirklich empfehlen. Griechische Landschildkröten können wie die Spartaner von eher karger Vegetation leben. An diese Bedingungen haben sie sich seit zig-tausenden von Jahren allmählich angepasst. Diese Voraussetzungen braucht sie auch für ein gesundes Wachstum und ein langes, gesundes Leben. Also gilt auch hier: Laß wachsen! Aber schön langsam…ganz Schildkröte…
    liebe Grüße Satihex

    #1768

    Flavia_von_Trans
    Teilnehmer
      • Offline

    Hallö,

    ich möchte mir eine Schildkröte anschaffen und wollte mal fragen ob diese süßen kleinen Tierchen  THC abbauen können.

    Es wird schon recht häufig bei mir geraucht(aber man muss die Schildi ja nicht direkt anpusten)

    P.S. Schöne Grüße an Adolf

    #1771

    Satihex
    Teilnehmer
      • Offline

    Hallo Flavia_von_Trans
    herzlich willkommen bei uns.
    Nicht, daß es ein Mißverständnis gibt: Für deine Schildkröte sind wir das falsche Forum…
    Es ist jedoch bei einer derart alten Specie wie einem Reptil NICHT zu erwarten, daß sich ein Endocannabinoidsystem entwickelt hat. Ein wechselwarmes Lebewesen wie eine Schildkröte, da würde ich nicht erwarten, daß sie THC abbauen kann. Vom Füttern mit THC-haltigem Blattwerk einmal abgesehen sollte eine Schildkröte keinesfalls Rauch, Qualm, insbesonders Tabakrauch, ausgesetzt werden! Verdauen kann sie wohl die Pflanze, sie wird aber mangels passender Rezeptoren keinen Effekt verspüren. Genauere Infos solltest du jedoch in den einem Reptilienforum sammeln, ich bin leider keine Reptilienhalterin mehr.
    liebe Grüße Satihex

    #1772

    Flavia_von_Trans
    Teilnehmer
      • Offline

    Ich wollte ja nur mal nachfragen, hätte ja sein können das sich da jemand in die Richtung auskennt.
    Joa, werde mal auf einem Reptilienforum weitere Nachforschungen anstellen.
    Vielen Dank,

    Flavia 😀

    #1773

    Satihex
    Teilnehmer
      • Offline

    Gern geschehen, Flavia 😀
    Ansonsten geben wir uns selbstverständlich auch bei etwas fachfremden Fragen durchaus Mühe, nur bin ich in deinem
    Fall nicht mehr so ganz auf dem neuesten Stand wissenschaftlicher Forschung. Die letzten Jahre habe ich mich doch
    eher mit Botanik befasst. Wer auch immer die Reste deiner Pflanzen bekommt, wir helfen jedenfalls gern, das Beste
    aus ihnen rauszuholen 😀
    in diesem Sinne: laß´ wachsen
    greetz Satihex

    #1797

    Flavia_von_Trans
    Teilnehmer
      • Offline

    Und was heißt hier Restevernichter?

    Meine momentane Schildkröte (Amy) macht aktiv mit 🙂 😀 😉

     

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #1799

    Flavia_von_Trans
    Teilnehmer
      • Offline

    und…

     

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #1801

    JackJuicyFruit
    Keymaster
      • Offline

    Oha, die zieht ja scheinbar eniges weg 😛

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.