Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  JackJuicyFruit vor 2 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #259

    JackJuicyFruit
    Keymaster
      • Offline

    Hallo liebe KiFo-Gemeinde!

     

    Möchte hier mal eine kleine Glasbong von Weedstar präsentieren. Erstmal ein paar Daten:

     

    Name: Weed Star Green Percy 3.0 WS-Line

    Material: Glas

    Höhe: 36cm

    Wandstärke: 4mm

    Rohrdurchmesser: 44mm

    Schliff: 18.8mm

    Chillum: 18.8mm Schlitzloch-diffusor

    Eiskerben: Ja

    Perculator: Clear Shower Perc

    Kickloch: Ja

    Mitgelieferter Kopf: 18.8mm Doublecup Ashcatcher

     

     

     

    Die Freundschaftsbänder sind von Bekannten hergestellt und nicht im Lieferumfang enthalten 😀

    Die Bong kommt in einem attraktiven kräftigem Grün daher, wobei der Bereich des Shower Percs klar geblieben ist, was einen schönen Akzent bildet. Das Kickloch ist unterhalb des Perculators angebracht. Oberhalb des Perculators

    sind 3 Eiskerben eingearbeitet.

    Zusätzlich wird die Bong mit einem farblich passenden Doublecup Ashcatcher Kopf geliefert.

    Die Schliffe sind sauber gearbeitet, Chillum und Kopf sitzen gut ohne zu wackeln.

     

    Rauchverhalten:

    Die Green Percy hat einen angenehmen Durchzug, obwohl der der Perculator optisch sehr eng rüberkommt. Durch ihre Größe ist sie eher für Menschen mit kleinerem Lungenvolumen gedacht, oder Nutzer die gerne lange und

    gleichmäßig ziehen. Etwas aufpassen muss man beim ziehen schon, da der Perculator relativ nah am Mundstück liegt. Etwas zu stark gezogen und das Wasser spritzt einem leider in dem Mund. Dies lässt sich durch die Zugabe

    von Eiswürfeln als Spritzschutz zwar beheben, die Bong ist aber definitiv nichts für Leute die das Steigrohr gerne mit einem kraftvollen Zug leeren.

    Das Kickloch ist kurz unterhalb des Perculators angebracht. Eine gute Position meiner Meinung nach, da der Daumen so gut wie kein Spritzwasser abbekommt.

    Der farblich passende Doublecup Ashcatcher rundet die Optik schön ab und lässt sich auch gut nutzen. Allerdings muss man ihn regelmäßig reinigen, da der Kopf mit seinem schmalen Steigrohr innen schnell verstopft. Dies lässt sich mit einem Zahnstocher oder Wattestäbchen gut beheben.

     

    Reinigung:

    Die Green Percy lässt sich wie die meisten Glasbongs sehr gut und einfach reinigen. Auch nach einer ausgiebigen Session bis der Perculator nicht mehr klar sondern braun ist lässt sie sich gut reinigen. Sie kommt ohne Probleme

    mit kochendem Wasser klar. Für die Reinigung des Perculators empfehle ich es in die untere Wasserhauptkammer etwas Reiniger zu geben, der gut sprudelt 😀 Dadurch werden auch die übelsten Verschmutzungen aus dem Shower

    Perc geblasen. Das auf dem Steigrohr angebrachte Weed Star-Logo löst sich beim reinigen nicht ab und erstrahlt auch nach mehreren Reinigungsdurchgängen wie am ersten Tag.

    Das Glas weist eine gute Stabiltät auf, verzeiht es auch mal wenn man beim reinigen an seine Badewanne/sein Waschbecken stößt (was natürlich trotzdem zu vermeiden ist, es ist nunmal kein Baseballschläger sondern ne Bong 😀 )

     

    Fazit: Eine optisch ansprechende kleine Bong, schön für das gemütliche Rauchen am Abend, eher weniger geeignet für Leute die lieber große Rauchgeräte nutzen oder an ihren Bongs ziehen als wenn es um ihr Leben geht 😀 Angenehmer Durchzug, nur geringer Widerstand beim einatmen bemerkbar. Auf der Onlinepräsenz von Weed Star wird die Bong für 43,90€ angeboten, ein meiner Meinung nach guter Preis für eine Bong dieser Qualität. Natürlich gibt es die Bong auch in anderen Farben als Grün wie zum Beispiel Blau oder Schwarz. Der Shower Perc ist bei jeder Farbwahl in klarem Glas gehalten

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.