Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mr_Miyagi vor 2 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #3173

    panpeter
    Teilnehmer
      • Offline

    Hallo Leute,

     

    vor paar tagen hat ein freund aus NL ein Paket mit samen ins Nicht-EU-Land verschickt. Er hat bei den Absenderangaben natürlich nicht seine eigenen Daten angegeben. Nun meint er, dass er beim Tracking gesehen hat, dass der Inhalt des Pakets verboten sei und zurück geschickt wurde. Muss sich der Freund sorgen machen, dass das irgendwie zurückverfolgt werden kann?! Wie gesagt, er hat keine angaben zu seiner person gemacht.

    Gibt es da irgendwie rechtlich etwas, vorauf er achten muss, kann das auf ihn zurückgeführt werden? Er schiebt die ganze zeit panik und wei0 nicht mehr weiter.

    Gruß

    peter pan

    #3174

    Satihex
    Moderator
      • Offline

    Hallo Peter Pan

    Ich glaube nicht, daß sich dein Freund große Sorgen machen muss. Wenn er weder seinen realen Namen noch seine reale Adresse als Absender angegeben hat, wird es schwer sein, ihn zu finden. Er hat von Holland aus versucht, etwas in einem normalen Päckchen zu verschicken und hat über das Tracking-System der Post gesehen, dass es zurückgeschickten wird? Dann geht es an die angegebene Absender-Adresse, wenn diese existiert oder in die posteigene Nachforschung. Dort würde das Päckchen geöffnet, um herauszufinden, wer der Absender ist. wenn er da drin auch nicht seine reale Adresse angegeben hat, wird nichts passieren, ausser, dass der Inhalt wohl vernichtet wird, also geschreddert oder ähnliches.

    Liebe Grüße

     

    #3222

    Immortal
    Teilnehmer
      • Offline

    Passiert gar nichts bei kleineren Mengen, die bekommen tausende solche Päckchen.

    #4762

    Mr_Miyagi
    Teilnehmer
      • Offline

    Das muss auch lustig sein für die Beamten vom Zoll/ bzw. die Postangestellten…

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.