Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Was hört ihr gerade??? #3521

    Closer
    Teilnehmer

    ziemliche fieße Ambient Music, sehr trippy:

    https://somta.bandcamp.com/album/aarde

    als Antwort auf: Was macht ihr gerade? #3389

    Closer
    Teilnehmer

    Nach Urlaub gucken… und die Welt ist sooooooo groß :-/

    als Antwort auf: ZÜNDUNG! Raucht doch nicht allein…. #3331

    Closer
    Teilnehmer

    na das liest man gerne 🙂

    Ich wünsche weiterhin gute Besserung! Dann bist du ja bald wieder im Chat! 🙂

     

     

    als Antwort auf: Zucker #3229

    Closer
    Teilnehmer

    Also wenn man Zucker erhitzt, bekommt man Karamell…. llllleeeeeecker 🙂

    Aber woher weißt du, dass es sich um Zuckerwasser handelt und nicht einfach um die getrocketen Trichome (Harzkristalle) der Pflanze?

     

    Viele Gs

    Closer

    als Antwort auf: Lustige (youtube?) Videos #3198

    Closer
    Teilnehmer

    absoluter Klassiker und gute Laune Song! AIDS!

     

    als Antwort auf: Der Haustier Thread #3194

    Closer
    Teilnehmer

    Ich hab ne Mietzekatze… sie hatte mal einen Bruder, aber der ist leider gestorben… Sie ist Rumpel, er war Stilzchen…

     

     

     

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    als Antwort auf: Was hört ihr gerade??? #3193

    Closer
    Teilnehmer

    Alicks – I’m tired of this

    als Antwort auf: Was hört ihr gerade??? #3192

    Closer
    Teilnehmer
    als Antwort auf: Kiffen und Depression #3191

    Closer
    Teilnehmer

    Also ich konnte mein Venlafaxin um die Hälfte senken ohne richtig in die Depression abzutriften…

    Wichtig ist, dass man seine Dosis kennt und nicht von morgens bis abends am Durchkiffen ist, ohne sein Leben im Griff zu haben…

    Aber ein super Beispiel, wer sein Leben im Griff hat und trotzdem jeden Tag dauerhigh ist: Snoop Dogg

    Ich denke, man sollte Cannabis & Depression erforschen und ein paar Studien dazu fahren…

     

    Viele Gs

    Closer

     

    als Antwort auf: Vaporizer gg herkömmlichen Joint #3165

    Closer
    Teilnehmer

    Ihr benutzt definitiv die falschen Vaporizer 😀

    Und den Schlag ins Gesicht (beim Bong rauchen) bekommste definitiv vom Tabak. Ich hab vor 11 Jahren mit dem Rauchen aufgehört und mir schmeckt Tabak einfach nicht mehr. Und seitdem ich angefangen habe zu vaporisieren, schmeckt mir nicht mal mehr verbranntes Gras, ein Joint geht wegen des Tabaks gar nicht…

    Natürlich wird man mit nem Vaporizer anders high, aber die Highness ist definitiv da! Testen kann man das am besten, wenn man einen oder zwei Tage gar nichts konsumiert. Dann merkt man nämlich erstmal, dass da noch was passiert.

    Was mir aber aufgefallen ist, ist, dass Raucher in aller Regel einen Joint dem Vaporizer vorziehen. Also ist da wahrscheinlich noch der Suchtfaktor Nikotin dabei. Aber sie waren jedes Mal erstaunt als ich sie von meinem Vapo habe ziehen lassen 😀

    Freunde von mir, die ebenfalls nicht rauchen, bevorzugen den Vaporizer 😉

     

    Tipp: Hört auf zu rauchen (und zwar für immer) und ihr werdet den Unterschied merken 😉

     

    Viele Gs

    Closer

    als Antwort auf: Ratgeber bei Panikattacken #3141

    Closer
    Teilnehmer

    Ich helf den Leuten dann immer, sich in der Panikattacke zu vertiefen…. 😀

    als Antwort auf: Vaporizer gg herkömmlichen Joint #3137

    Closer
    Teilnehmer

    Also worauf ich hinaus wollte, ist, dass es mittlerweile auf dem Vaporizermarkt eine Menge Auswahl gibt und man sich durchaus diverse Geräte anschauen oder testen sollte 🙂

     

    Cheers

    Closer

    als Antwort auf: Review: Da Vinci Ascent #3095

    Closer
    Teilnehmer

    Geschmacklich war das einer der besten Vaporizer! Purster Geschmack! Aber das Reinigen war der absolute Horror und das Glasinnenleben habe ich dabei mehrmals zerbrochen… und nach dem 3. Mal habe ich mich letztlich für einen anderen Vaporizer entschieden…

    wenn dieser Vaporizer nicht so anfällig gewesen wäre und einfacher zu Reinigen, ich würde ihn heute noch verwenden!

     

    Viele Grüße

    Closer

    als Antwort auf: Vaporizer gg herkömmlichen Joint #3081

    Closer
    Teilnehmer

    wenn du viel rauchst, mach mal 1-2 Wochen Pause und dann setz dich gemütlich mit dem Vapo hin…. ich empfehle dir wie gesagt den Mighty 😉 (und nein, ich bekomme LEIDER keine Provision von denen :-D)

    Die Wirkung kommt bei mir nach etwa nach 3-5 Minuten… Alternativ kannst du auch den Volcano benutzen 😉 der flasht dich auf jeden Fall! 😀

     

    Viele Grüße

    Closer

    als Antwort auf: Vaporizer gg herkömmlichen Joint #3078

    Closer
    Teilnehmer

    Also ich als Vaporisateur kann gar nicht verstehen, wie man noch Joints rauchen kann, außer mit dem Verlangen nach dem Nikotinkick 😉

    Allgemein schmeckt verdampftes Weed viel intensiver und man kann wirklich die verschiedenen Geschmäcker ERSCHMECKEN… sobald da Feuer im Spiel ist, schmeckt irgendwie alles gleich… als Nichtraucher, wie ich einer bin und war, war es anfangs schwierig, Gras zu konsumieren. Angefangen hab ich mit einer Kawumm aus dem Hanfmuseum, die ich mir sonntags (!) dort geholt habe 😉

    Hat aber nicht geschmeckt und war zu heiß… auch nach mehrmaligem Gebrauch konnte ich mich weder mit dem Geschmack noch mit der Hitze abfinden. Ich hab’s pur geraucht. Dann habe ich geschaut, was es noch so gab und hab mir eine kleine Bong mit einem Glassieb geholt.

    War geschmacklich genauso übel und jedes mal waren da so grüne Reste, die aber angeraucht einfach nur widerlich schmeckten. Und wieder ging ich auf die Suche nach Alternativen. Essen geht ja auch… kleiner Tipp: unbedingt richtig Dosieren! Ich hab einfach ne Knolle in nen Brownie-Teig gemischt und drauf los gebacken. Danach hab ich ein Stück gegessen. Nach 20 Minuten hab ich noch nichts gemerkt, also noch eins. Und 15 Minuten später war immer noch alles normal. Und ich hab sonntags abends RTL geschaut. Nüchtern. Sozusagen. Nach 20 Minuten hab ich dann noch einen Brownie gegessen, glücklicherweise den letzten. Denn wenige Minuten später ging es los. Ich musste lachen, einfach so. Ich führe das jetzt nicht weiter aus, aber das war einer der stärksten Trips, die ich je hatte. Auch noch montags, als ich zur Arbeit fuhr… ich hab bei jeder Station gedacht, ich wäre zu weit gefahren. Auf Arbeit wurde ich gefragt, warum ich so rote Augen hatte und ich hab nur gesagt „mir geht’s heute nicht so gut“

    BTT

    Mein erster Vaporizer war ein Flowermate 1 mit beleuchteter Kammer. Jedenfalls die ersten 5 Züge 😀

    Das Reinigen und das Ziehen haben mir nicht so zugesagt… dann hab ich mir nen Arizer Air geholt…

    War okay, aber dass das Zeug ständig nach unten auf die Heizplatte fiel, hat mich genervt… und es kommt kein Rauch… aber Geschmack ist super, außer wenn wieder was auf der Heizplatte verbrannte… Jedenfalls ist das mit dem kein Rauch auch seeeeehr sneaky, du kannst das Ding fast neben deinem Chef benutzen ohne dass er es merkt 😀 Ich hab mal in Amsterdam auf’m Flughafenklo das Teil verwendet… Hat niemand was gesagt 😀

     

    Probier mal, wenn du die Chance hast, den Mighty aus 😉 Warte 5 Minuten und dann … wenn du Zigaretten rauchst, empfehle ich eine heißere Temperatur, ab 190°C aufwärts… ich persönlich verdampfe bei 180°… reicht mir und kratzt mir auch schon zu genug 😀

    Wenn du erstmal an einen Mighty gewöhnt bist, willste nix anderes mehr 😉 Aber den kannste definitiv nicht auf’m Amsterdamer Flughafenklo rauchen 😀

     

    Viele Grüße

    Closer

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!